Sitemap
Ethnologie und Gruppen
Allgemeine Themen
Untergruppen der Roma
Glossar
Namen der Roma
Rom / Ḍom
Gadžo / Das / Gor
Jati (Kaste)
Romanipe
Nomadisch und sesshaft
Stereotype und Folklorisierung
Familien- und Sozialstruktur
Traditionelle Sozialstruktur
Amare Roma
Cudza Roma
Kris
Famel’ija (Familie)
Fajta
Rom / Romni
Daj / Dad (Mutter / Vater)
Kindererziehung
Familien-Hierarchie
Witwen / Waisen
Bari Phen (älteste Schwester)
Baro Phral (ältester Bruder)
Phral (Bruder)
Amare/ Phure
Bori (Schwiegertochter)
Denašel**
Pristašis**
Kirvo*
"Carav (chav) tro jilo"
Arbeit und Berufe
Buti (Arbeit)
Traditionelle Berufe
Valki (Lehmziegel)
Bov (Ofen)
Wirtschaftsgemeinschaften
Handwerk
Korbflechter
Opalki
Kovačis (Schmiede)
Kupferschmiede
Pišot (Blasebalg)
Bešindos
Handel
Foros (Markt und Handel)*
Pferdehandel
Schweinehändler
Koškaris (Fellhändler)**
Zajda**
Unterhaltung
Historische Entwicklung
Zeremonien
Boňa (Taufe)*
Mangavipen (Verlobung)*
Bijav (Hochzeit)
Vartování (Totenwache)*
Trauerrituale und Begräbnis
Pomana (Totenmahl)
Feste
Djurdjevdan (Herdelezi)
Slava (Familienfest)
Vasilica (Neujahr)
Bachtalo Rom
Glaube und Rituale
Devel (Gott)
Beng (Teufel)
Mulo
Mahrime (rituell unrein)
Degeš**
Grastano Mas*
Žužo (rituell rein)
Arman (Fluch)
Solax (Schwur)
Tabu und Schande (Ladž)
Dujeduchengero**
Bara*
Babica (Hebamme)
Bosorka (Zauberin)**
Wohnen
Gav / Vatra (Siedlung)
Osada ("Zigeunersiedlung")
Maškaral o Gav**
Dili (Diele)**
Kher (Haus)
Essen und Kochen
Haluški**
Kirňavki**
Pišota**
Hrinos (Meerrettich)**
Pašvare**
Roma in Österreich
Burgenland-Roma
Gurbet
Arlije
Kalderaš
Sinti
Lovara
Tschechien und Slowakei
Tschechische Roma
Ungrika-Roma
Servika-Roma
Vlach-Roma
Sinti
Geschichte und Politik
Von Indien nach Europa
Herkunft der Roma
Persien
Von Persien nach Armenien
Byzanz
Ankunft in Europa
Neuzeit (bis 1945)
16.-18. Jahrhundert
Maria Theresia und Joseph II
Folgen der Assimilationspolitik
Deutschland
Österreich und Ungarn
Andere Länder
Rassismus und Antiziganismus
Geschichte der Vlach-Roma
Woiwoden
Holocaust
"Rassenkundliche Erfassung"
Internierung und Deportation
"Endlösung"
Von 1945 bis zur Gegenwart
Emanzipation: Anfänge
Emanzipation: International
Standardisierung des Romani
Das Roma-Parlament
Emanzipation: Zukunft
Gegenwärtige Situation
1989-2000 (CZ)
Rassismus
Sprache
Allgemeines
Herkunft und Bezeichnung
Klassifikation und Varietäten
Sprecher und Zahlen
Struktur
Einleitung
Lexikon
Phonologie
Morphologie – Nomen
Morphologie – Verb
Morphologie – Partikel
Soziolinguistik
Soziolinguistische Situation
Kodifizierung und Expansion
Symbolik und Folklorisierung
Literatur
Vakeriben
Paramisi
Pro paramisa
Divano
Garude Lava
Musik
Allgemeine Themen
Ḍom – Mirasi
Primas
Länder
Tschechien
Ungarn
Typische Instrumente
Zymbal (Hackbrett)
Davul und Zurna
Bumbázi (Mundbass)
Tárogató
Genres
"Zigeunermusik" – Cigányzene
Flamenco
Csardas
Rompop
Musik der Vlach-Roma
Hallgató
Khelimaski gjili (Tanzlied)
Loki gjili (langsames Lied)
Persönlichkeiten
Bihari, Janoš
Bílá, Věra
Ceferino Jiménez Malla (El Pelé)
Cinková, Panna
Dankó, Pista
Fabiánová, Tera
Germano
Gheorghe, Nicolae
Horvath, Johann (Kalitsch)
Krasnići, Ali
Kubík, Jožka
Maximoff, Matéo
Nardai, Paula
Nikolić-Lakatos, Ruža
Péli, Tamás
Reinhardt, Django
Die Stojkas
Taikon, Rosa
Wajs, Bronislawa (Papusza)