Degeš

degeš(is), m.; degeškiňa, f.; degeša, pl. (Ungar.: degö – Aas): ein Mensch, der sich nicht an die Regeln der rituellen Reinheit (vgl. im Gegensatz dazu: žuže Roma) hält, "unreines" Fleisch isst und den traditionellen kulturellen Regeln nicht Folge leistet. Der Begriff degeš ist eines der schlimmsten Fluchwörter.

Image Druckversion