Valki

valki, pl. (valka, sg.) (ostslowakisches Romani; Ungar.: "valogi"): sonnengetrocknete Ziegel, Lehmziegel.

Vor dem Zweiten Weltkrieg und auch noch Jahre danach wurden die Häuser in den Dörfern aus Lehmziegeln (valki) hergestellt. Auch in den Städten wurden Gebäude nicht selten aus diesem Material errichtet. Lehmziegelbauten wurden eher im Flachland, das sich für ihre Herstellung besser eignete, gebaut.

Die Produktion von valkiromaňi buťi, Roma-Arbeit – war eine traditionelle Art der Roma, sich den Lebensunterhalt zu verdienen. In einigen Gebieten hatten die Hersteller von valki eine niedrigere soziale Stellung als Musiker, Schmiede oder Händler. (I. Lacková, 1997) An anderen Orten – wo es zum Beispiel einen Überschuss an Musikgruppen gab – besserten sich auch Musiker ihr Einkommen durch die Herstellung von valki auf.

Wie bei vielen anderen Berufen war auch bei der Produktion von Lehmziegeln die gesamte Familie, einschließlich der Kinder, beteiligt. Sie brachten die geeignete Erde (čik) an einen offenen Platz, vermischten diese mit Spreu und schnitten Stroh (phusa). Dann mussten sie sorgfältig mit bloßen Füßen darauf stampfen. Die Lehmziegel wurden daraufhin in hölzerne Formen gepresst. Nachdem sie herausgenommen wurden, wurden die Ziegel, je nach Wetter, zwei oder drei Tage lang getrocknet.

Während des Krieges zahlten die Kunden für valki gewöhnlich mit Geld (im Gegensatz zu vielen anderen Diensten und Arbeiten, die in Naturalien entlohnt wurden).

Lehmziegelhäuser mit stabilen Wänden – murimen khera – stellten ein Symbol für gesellschaftliches Prestige dar. Wenn jemand auf seinen hohen gesellschaftlichen Rang hinweisen wollte, teilte er unter anderem mit, dass er in einem Haus mit gemauerten Wänden wohnte. Bei den Roma konnten sich gewöhnlich nur reiche Schweinehändler, hervorragende Musiker in der Stadt usw. einen solchen Luxus leisten.

Literatur

Lacková, Ilona (1997) Narodila jsem se pod šťastnou hvězdou (přel. Milena Hübschmannová). Praha.
Image Druckversion
Herstellung getrockneter Ziegel (Valki), 1970